Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln






aufklappen

Wie kann ich Mitarbeiter der Rheinbahn werden?

Hierzu müssen Sie sich auf eine der von uns ausgeschriebenen online bewerben.​

aufklappen

Wie bewerbe ich mich?

Schnell und unkompliziert können Sie sich direkt online bewerben. Vorhandene Schreiben, Zeugnisse oder Fotos können Sie ebenfalls hochladen. Nach Eintragung Ihrer E-Mail-Adresse und Absenden Ihrer Bewerbung wissen Sie nach Erhalt einer Bestätigung sofort, dass Ihre Bewerbung bei uns eingegangen ist.
 
Bei Stellenausschreibungen, die nicht zum Online-Portal verlinkt sind, nutzen Sie bitte die E-Mail-Adresse
aufklappen

Welche Bestandteile sollte eine vollständige Bewerbung beinhalten?

Eine vollständige Bewerbung beinhaltet ein Anschreiben, einen Lebenslauf in tabellarischer Form, Arbeitszeugnisse von allen vorherigen Arbeitsverhältnissen und Praktika sowie Nachweise über sonstige Qualifikationen (zum Beispiel Führerscheinkopie, Sprachkurse, Seminare, Weiterbildungen).​

aufklappen

Ich habe mich auf eine Stelle im Fahrdienst bei der Rheinbahn beworben. Wann erhalte ich eine Rückmeldung?

Sofort nach Einreichen Ihrer Online-Bewerbung erhalten Sie eine E-Mail, in der wir Ihnen den Zugang Ihrer Bewerbung bestätigen.

aufklappen

Wie läuft das Bewerberauswahlverfahren bei der Rheinbahn ab?

Das Auswahlverfahren für unsere Fahrdienstmitarbeiter ist aufgrund der hohen Verantwortung, die sie tragen, sehr umfangreich und setzt sich aus mehreren Bestandteilen, wie zum Beispiel einem Einstellungstest und einem Vorstellungsgespräch, zusammen. Die Auswahlverfahren der anderen ausgeschriebenen Stellen variieren je nach Art der ausgeschriebenen Stelle.

aufklappen

Werden Reisekosten zum Vorstellungsgespräch erstattet?

Kosten für die Anreise zu einem Vorstellungsgespräch werden in der Regel vom Bewerber selbst getragen.​

aufklappen

Wie lange dauert es von der Bewerbung bis zur Einstellung?

Die Dauer des Bewerberauswahlverfahrens variiert je nach Art der ausgeschriebenen Stelle und ist abhängig von der Anzahl der Bewerbungseingänge. In der Regel liegen nur einige Wochen zwischen dem Eingang Ihrer Bewerbung und einer Einstellung.​

aufklappen

Wonach richten sich die Konditionen des Arbeitsverhältnisses?

Bei der Rheinbahn wird der Spartentarifvertrag Nahverkehrsbetriebe (TV-N NW) in der jeweils gültigen Fassung angewendet.

aufklappen

Wo kann ich ein polizeiliches Führungszeugnis beantragen?

Das polizeiliche Führungszeugnis können Sie bei Ihrem zuständigen Einwohnermeldeamt oder in den Bürgerbüros beantragen.

aufklappen

Wo kann ich den Auszug aus dem Verkehrszentralregister beantragen?

Die Auskunft aus dem Verkehrszentralregister erhalten Sie beim Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg.​

aufklappen

Wer trägt die anfallenden Kosten für die Beantragung des polizeilichen Führungszeugnisses?

Die Kosten für das polizeiliche Führungszeugnis werden vom Bewerber selbst getragen.

aufklappen

Kann ich einem persönlichen Ansprechpartner weitere Fragen stellen?

Gerne beantworten wir Ihnen offene Fragen. Sie erreichen uns in der Personalabteilung unter der Telefonnummer 0211.582-1333

 

 
 Ok 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren können.