Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln






Büssing „Schnauzenbus“ 

Baujahr: 1929 / 2006 
Hersteller: Büssing 
Typ: VI GLn 
Plätze: 18 Sitz- und 10 Stehplätze 
 
Schon ab 1926 wurde dieser Fahrzeugtyp von der damaligen „Rheinischen Kraftwagengesellschaft“ auf der Strecke Düsseldorf – Solingen – Remscheid eingesetzt. 2001 gelang es der Rheinbahn, Überreste dieses Busses zu erwerben. Er bestand damals aus dem „nackten“ Fahrgestell mit „Schnauze“, dem Motor und dem Fahrersitz.
Eine motivierte Truppe von Junghandwerkern, Auszubildenden und vielen weiteren Werkstattmitarbeitern der Rheinbahn hat in rund 2.000 Arbeitsstunden aus den 77 Jahre alten Resten einen fahrtüchtigen, originalgetreuen Oldtimer gebaut, der nun für Spezialfahrten eingesetzt wird.




 
 Ok 

Wir verwenden technische Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind. Weitere Cookies, die Ihre persönlichen Daten speichern, werden von uns nicht eingesetzt. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.