Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln






​Verbandsbeiwagen 

Baujahr: 1952
Hersteller: Düwag, Düsseldorf 
Typ: Beiwagen (B2) 
Plätze: 20

Auf Initiative des „Verbands öffentlicher Verkehrsbetriebe“ entstand 1950 eine große Straßenbahnserie in Einheitsbauweise. Dieser Beiwagen entstammt dieser einheitlichen Bauform. Er gehört zu einer der letzten zweiachsigen Straßenbahnen, die in Deutschland in Betrieb gingen. Haupteinsatzgebiet waren die Fernstrecken nach Moers (Linie M) und Krefeld (Linie K), aber auch die Linie 1 zwischen Rath und Benrath.


 
 Ok 

Wir verwenden technische Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind. Weitere Cookies, die Ihre persönlichen Daten speichern, werden von uns nicht eingesetzt. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.