Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln






Großraumbeiwagen 

Baujahr: 1961 
Hersteller: Düwag, Düsseldorf 
Typ: Großraumbeiwagen (B4) 
Plätze: 36 Sitzplätze   
 
Zur Erhöhung der Beförderungskapazität wurden den Großraum- und Gelenkwagen vierachsige Beiwagen angehängt. Die letzte und größte Serie umfasste die Wagen 1633 bis 1700. Von diesen über Jahrzehnte nicht aus dem Düsseldorfer Stadtbild wegzudenkenden Beiwagen haben drei Exemplare den Weg in unseren historischen Fuhrpark gefunden.
 
Der Beiwagen 1680 dokumentiert seinen früheren Einsatz hinter den Speisewagen auf der Strecke nach Duisburg, der damaligen Linie D. Er verfügt über rote Sitzpolster und Gepäckablagen oberhalb der Fenster.
 
Beiwagen 1689 entspricht weitgehend seinem Auslieferungszustand des Jahres 1961 als Fahrzeug für die Stadtlinien. Seinerzeit trugen diese Wagen graue Zierstreifen. Die roten Absetzstreifen waren bis in die 1970er Jahre den Fernlinien-Zügen vorbehalten.
 
Der letztgebaute seiner Art trägt die Nummer 1700 und bleibt im letzten Einsatz-Zustand des Jahres 2011 erhalten.
Die Beiwagen sind im Sonder- und Charterverkehr unterwegs.


 
 Ok 

Wir verwenden technische Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind. Weitere Cookies, die Ihre persönlichen Daten speichern, werden von uns nicht eingesetzt. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.