Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln






 

Neuerungen ab Januar 2021

Das kommende Jahr bringt einige neue Angebote im VRR-Tarif mit sich, die das Bus- und Bahnfahren für Sie noch einfacher machen.

Darüber hinaus bleiben die Ticketpreise zum Jahreswechsel stabil. Einzig die aus dem reduzierten Mehrwertsteuersatz resultierenden Preissenkungen, die wir ab August 2020 gewährt haben, werden ab Januar zurückgenommen.

 

FahrradTicket

Sie sind gerne in Bewegung und kombinieren die Fahrt in Bus und Bahn mit Ihrem Fahrrad? Ab Januar gibt es das neue FahrradTicket, mit dem Sie für nur 3,60 Euro Ihr Rad 24 Stunden lang beliebig oft mitnehmen können – im gesamten VRR.

Dieses neue Ticket ersetzt das bislang benötigte ZusatzTicket für das Fahrrad, welches pro Fahrt erforderlich war

In vielen Monats- und Abotickets ist die Fahrradmitnahme bereits enthalten. Informieren Sie sich hier über die Zusatzleistungen.

 

EinfachWeiterTicket

Mit dem EinfachWeiterTicket können Inhaber von Zeitkarten (Abos, 30-TageTicket, 7-TageTicket) seit einigen Jahren kostengünstig zum Pauschalpreis von 6,80 Euro in die Nachbarverbünde VRS (Verkehrsverbund Rhein-Sieg) und AVV (Aachener Verkehrsverbund) fahren.
 
Ab Januar wird das Ticket zum gleichbleibenden Preis für ganz NRW erweitert. So kommen Sie ganz einfach noch weiter! 
 

Gute Fahrt mit alten Tickets

 

Einzel-, 4er-, Tages- und ZusatzTickets, die im VRR gültig sind und die Sie im Jahr 2020 gekauft haben, können Sie auch nach dem Jahreswechsel noch weiter nutzen.  

  • Bis zum 31. März 2022 sind Tickets gültig bei denen sich die Mehrwertsteuersenkung im Sommer nicht ausgewirkt hat. Dazu zählen beispielsweise EinzelTickets. 
  • Bis zum 31. März 2021
    können Tickets genutzt werden, bei denen sich die Preise aufgrund des ab Januar wieder gültigen reguläre Mehrwertsteuersatzes geändert haben. Dazu zählen 4erTickets. Nach diesem Datum können Sie die Tickets gegen neue umtauschen – Sie zahlen nur den Differenzbetrag zum neuen Preis. Der Umtausch Ihrer alten Tickets ist in unseren KundenCentern sowie bei einigen Vertriebspartnern möglich.
 

Umtausch und Erstattung erfolgen gemäß den geltenden Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen des VRR.  

Hinweis: Tickets, die Sie in der Rheinbahn App erworben haben, sind von dieser Regelung nicht betroffen. Diese können Sie uneingeschränkt abfahren.   

 

Sie haben Fragen? 

Unter der Schlauen Nummer helfen wir Ihnen gerne weiter: 01806.50 40 30
(0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf)

 

 

 
 Ok 

Wir verwenden technische Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind. Weitere Cookies, die Ihre persönlichen Daten speichern, werden von uns nicht eingesetzt. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.