Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Halbseitige Sperrung der Steinstraße:

Umleitungen für acht Buslinien

19.02.2021

Wegen Bauarbeiten wird die Steinstraße zwischen der Königsallee und der Berliner Allee halbseitig gesperrt – ab Freitag, 26. Februar, 7 Uhr, für etwa neun Wochen. Davon betroffen sind die Buslinien SB50, 780, 782, 785, 805, 817, NE3 und NE5.
 
Buslinien SB50, 780, 782 und 785
Die Busse fahren stadtauswärts ab der Haltestelle „Heinrich-Heine-Allee“ und „Tonhalle/Ehrenhof“ (nur Linie SB50) eine Umleitung. Die Haltestellen „Heinrich-Heine-Allee“ und „Benrather Straße“ werden auf die Theodor-Körner-Straße in Höhe des Kö-Grabens verlegt. Die Haltestelle „Steinstraße/Königsallee, Steig 11“ muss leider entfallen, bitte stattdessen den Steig 7 nutzen.
 
Buslinien 805, 817, NE3 und NE5
Die Busse der Linie 805 fahren ab der Haltestelle „Tonhalle/Ehrenhof“, die Busse der Linie 817 ab der Haltestelle „Heinrich-Heine-Allee“ und die Busse der Linien NE3 und NE5 ab der Haltestelle „Jacobistraße“ eine Umleitung. Die Haltestellen „Heinrich-Heine-Allee“ und „Benrather Straße“ werden auf die Theodor-Körner-Straße in Höhe des Kö-Grabens verlegt. Die Haltestelle „Steinstraße/Königsallee, Steig 11“ wird an die Haltestelle „Steinstraße/Berliner Allee“ verlegt.
 
Information
Aushänge an den betroffenen Haltestellen und Durchsagen in den Bahnen und Bussen informieren die Kunden über die Änderungen. Die Rheinbahn bittet um Verständnis.

Diese Meldung betrifft den Stadtteil Stadtmitte.
 
 Ok 

Wir verwenden technische Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind. Weitere Cookies, die Ihre persönlichen Daten speichern, werden von uns nicht eingesetzt. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.