Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln






Über 224 Millionen Kunden jährlich schätzen unsere Dienstleistung. Unsere Aufgabe ist die Sicherung von Mobilität für Menschen in Düsseldorf und der Region. Als größtes Nahverkehrsunternehmen im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) erzielen wir seit Jahren überdurchschnittliche Markterfolge.

Für unsere Abteilung Planung Verkehrsanlagen suchen wir einen

Projektleiter (w/m/d) Hochbahnsteige und
unterirdische Verkehrsanlagen

Das wünschen wir uns: 

  • Selbständigkeit, Eigenverantwortung und Organisationsvermögen
  • Engagement und Ideenreichtum
  • Zuverlässigkeit-, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Gutes schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Sicheres Auftreten und Flexibilität
  • Bereitschaft zur Weiterbildung 

Anforderungen: 

  • Abgeschlossenes Studium in Elektrotechnik oder Nachrichtentechnik oder abgeschlossene Ausbildung zum Techniker bzw. Meister Elektrotechnik oder Nachrichtentechnik
  • Fundierte Kenntnisse der HOAI und VOB
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Erfahrungen in der baulichen Umsetzung von Projekten
  • Erfahrungen in der Planung von betriebstechnischen Anlagen 

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören:

1. Themen, Aufgaben, Verantwortlichkeit

  • Projektleitung und Koordination für die betriebstechnische Ausrüstung von Neubaustrecken
  • Projektkoordination im Bereich der brandschutztechnischen Ertüchtigung von U-Bahnhöfen
  • Schnittstelle zwischen der Stadt Düsseldorf und der Rheinbahn bei o.g Maßnahmen
2. Mitarbeit in Sachgebiet, Abteilung, Bereich
  • Vertretung der verantworteten Themen innerhalb der Rheinbahn gegenüber Planungsbüros und bei Aufgabenträgern
3. Projektarbeit
  • Organisation und Leitung von Projektsitzungen
  • Allgemeines Projektmanagement
  • Pflege des AVA-Systems für die entsprechenden Projekte
  • Claim-Management (Bewertung von Nachträgen etc.)
  • Leiten von Projekt-Teams
  • Dokumentation des Baufortschritts 

Das bieten wir Ihnen:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Anspruch auf Weihnachts-, Urlaubsgeld und Leistungsprämie
  • Anspruch auf Betriebsrente
  • Gehalt nach Tarifvertrag mit bezahlten Überstunden, Sonn- und Feiertagszuschlägen
  • Tariflicher Urlaub von 30 Tagen
  • FirmenTicket und vieles mehr
Die Rheinbahn hat sich Chancengleichheit für alle Geschlechter und berufliche Förderung
von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir freuen uns deshalb sehr über Bewerbungen weiblicher
Fachkräfte.
 
Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.
 
Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.
 

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer
Gehaltsvorstellung und dem frühest möglichen Eintrittstermin bevorzugt per Mail an
 
 
oder schriftlich an
 
Rheinbahn AG
Personalabteilung
Nina Börgel
Lierenfelder Str. 42
40231 Düsseldorf

 

 
 Ok 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren können.