Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln






Über 224 Millionen Kunden jährlich schätzen unsere Dienstleistung. Unsere Aufgabe ist die Sicherung von Mobilität für Menschen in Düsseldorf und der Region. Als größtes Nahverkehrsunternehmen im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) erzielen wir seit Jahren überdurchschnittliche Markterfolge.

Für unser Kompetenzcenter Fahrzeuge „Schwerpunkt Schienenfahrzeugtechnik“
suchen wir einen 

Master oder Bachelor of Engineering / Dipl.-Ing. Fachrichtung Elektrotechnik (w/m/d) als
Projektleiter Schienenfahrzeugtechnik

Das wünschen wir uns

  • Praktische Erfahrung mit der Ausrüstung moderner Schienenfahrzeuge
  • Fahrerlaubnis für Schienenfahrzeuge oder die Bereitschaft, diese zu erwerben
  • Führerschein Klasse B
  • Kenntnisse und Fertigkeiten zur Aufzeichnung, Auswertung und Interpretation physikalischer Messgrößen auf PC-Basis und CAD-Kenntnisse
  • Idealerweise praktische Erfahrung als Projektleiter
  • Anpassungs- und Teamfähigkeit, Präsentationsfähigkeiten
  • Funktionales und technisches Verständnis
  • Entscheidungskompetenz und Konfliktfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen und Organisationsgeschick
  • Wirtschaftliches Denken, Planen und Handeln in enger Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen und Bereichen
  • Eigeninitiative, Engagement, Belastbarkeit und Bereitschaft zur Weiterbildung 

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören:

  • Verantwortliche Abwicklung von technischen Projekten als Projektleiter bzw. als Teilprojektleiter, vom Auftragseingang bis zur Fertigstellung, einschließlich der Betreuung während der Gewährleistung unter Berücksichtigung von Technik, Terminen und Kosten
  • Projekt-, Budget-, Ressourcencontrolling und Qualitätssicherung
  • Ermittlung und Festlegung technischer Anforderungen an Fahrzeuge und deren Baugruppen
  • Einführung und Weiterentwicklung effizienter Instandhaltungskonzepte
  • Systematisches Erfassen und Aufbereiten von Daten für einen wirtschaftlichen Instandhaltungsprozess
  • Erstellen von Ausschreibungsunterlagen und Lastenheften
  • Fahrzeug- und Komponentenbeschaffung
  • Garantieabwicklung
  • Ausarbeitung von Stromlaufplänen, Stücklisten und Montageunterlagen
  • Prüfungen, Abnahmen und Systembetreuung im Schienenfahrzeugbereich
  • Lieferantenkontakte und Beobachtung der technischen Entwicklung
  • Unterstützung der operativen Bereiche bei technischen Problemen und Änderungen  

Das bieten wir Ihnen:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Anspruch auf Weihnachts-, Urlaubsgeld und Leistungsprämie
  • Anspruch auf Betriebsrente
  • Gehalt nach Tarifvertrag mit bezahlten Überstunden, Sonn- und Feiertagszuschlägen
  • Tariflicher Urlaub von 30 Tagen
  • FirmenTicket und vieles mehr
 
Die Rheinbahn hat sich Chancengleichheit für alle Geschlechter und berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir freuen uns deshalb sehr über Bewerbungen weiblicher
Fachkräfte.
Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.
Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer
Gehaltsvorstellung und dem frühest möglichen Eintrittstermin bevorzugt per Mail an
 
 
oder schriftlich an
 
Rheinbahn AG
Personalabteilung
z.Hd. Nina Börgel
Lierenfelder Straße 42 
 
 Ok 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren können.