Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
AboLust für junge Leute

​Die AboLust mit vielen Gutscheinen und Coupons gibt es exklusiv nur für unsere Abonnenten. Hier findet Ihr die aktuellen Vergünstigungen für unsere SchokoTicket- und YoungTicketPLUS-Abonnenten.







SchokoTicket

Das SchokoTicket ist das Jahresabonnement für Schüler. Es gilt für beliebig viele Fahrten im Geltungsbereich Preisstufe D, rund um die Uhr, auch an Wochenenden, Feiertagen und in den Ferien. So können die Schüler dieses Ticket nicht nur für den Schulweg, sondern auch für die Gestaltung ihrer Freizeit nutzen.
 
Schüler allgemeinbildender Schulen (Grundschulen, weiterführender Schulen, Sonderschulen) und Berufskollegs können das SchokoTicket gemäß dem NRW-Schulgesetz erwerben. Voraussetzung für die Nutzung ist ein entsprechender Vertrag eines Verkehrsunternehmens mit dem zuständigen Schulträger. Kollegschüler können das Ticket allerdings nur dann nutzen, wenn sie sich nicht gleichzeitig in der Ausbildung befinden. Auszubildenden steht das YoungTicket zur Verfügung.
 
Das SchokoTicket ist nur im Jahresabonnement erhältlich. Der Fahrpreis wird monatlich per Einzugsermächtigung abgebucht.
 
Die Mitnahme weiterer Personen ist ausgeschlossen. Das Ticket ist personengebunden, also nicht übertragbar. Der Schülerausweis ist bei jeder Fahrt mitzuführen. Für das Mitnehmen eines Fahrrads muss ein ZusatzTicket gekauft werden. 

 

Wer ist berechtigt?

Alle Schülerinnen und Schüler unter 25 Jahren, die laut den Tarifbestimmungen zur Nutzung des SchokoTickets berechtigt sind.
  
 
 

Preise SchokoTicket für Selbstzahler* bis 31.12.2016

Preisstufe D​
Selbstzahler Einheitspreis​ ​34,65 Euro

  

Preise SchokoTicket für Selbstzahler* ab 01.01.2017

Preisstufe D​
Selbstzahler Einheitspreis​ ​35,30 Euro

 

Preise SchokoTicket für Freifahrer*

Preisstufe D​
​Volljähriges Kind 12,00 Euro​
​Erstes minderjähriges Kind ​12,00 Euro
​Zweites minderjähriges Kind ​6,00 Euro
​Drittes minderjähriges Kind ​frei
​Weitere Kinder ​frei
​Kinder von Sozialhilfe-Empfängern (SGB XII) ​frei

*Begriffserläuterungen:

Selbstzahler
Selbstzahler sind Schüler, die keinen Anspruch auf Übernahme der Fahrtkosten durch den Schulträger haben. Den Bestellschein für das Ticket finden die Schüler in den Infobroschüren, die in den Schulen und Rheinbahn-KundenCentern ausliegen. Der Bestellschein kann ausgefüllt in einem unserer KundenCenter oder im Sekretariat der jeweiligen Schule abgegeben oder per Post an die Rheinbahn (Postfach 10 42 63, 40033 Düsseldorf) gesendet werden. Jeder Schüler muss in unseren KundenCentern beim Ersterwerb des SchokoTickets einen Berechtigungsnachweis durch eine Schulbestätigung erbringen. Das SchokoTicket wird dem Schüler dann als Chipkarte an die Postanschrift zugeschickt.

Schüler ab dem 16. Lebensjahr müssen diese Berechtigung jährlich neu erbringen. Das SchokoTicket wird an Selbstzahler bis maximal zum vollendeten 25. Lebensjahr ausgestellt. Für Schüler ab dem 26. Lebensjahr gibt es das YoungTicket.
 
Freifahrer
Mit Freifahrern sind die Schüler gemeint, die aufgrund der Entfernung ihres Wohnsitzes zur nächstgelegenen Schule einen Anspruch auf Fahrkostenerstattung durch den Schulträger haben. Die Entfernung zwischen Wohnort und Schule ist:
  • bei Grundschülern mehr als 2 Kilometer,
  • bei Schülern der Klassen 5 bis 10 mehr als 3,5 Kilometer,
  • bei Schülern der Klasse 11 bis 13 mehr als 5,0 Kilometer.
Freifahrer erhalten Informationen oder den Bestellschein vom Schulträger in der Schule. Die Angaben auf dem Bestellschein werden vom Schulträger und der Rheinbahn geprüft. Das SchokoTicket wird dem Schüler an die Postanschrift geschickt.