Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Fahrplanwechsel am 6. Januar 2013:

Verbesserungen für die Rheinbahn-Kunden

18.12.2012

Die Rheinbahn ändert zum Fahrplanwechsel am Sonntag, 6. Januar 2013,ihr Angebot. Auf Grundlage einer intensiven Analyse hat das Verkehrsunternehmen die Fahrzeiten von 16 Buslinien (O15, 724, 747, 748, 749, 761, 770, 771, 773, 789, 828, 829, 830, 831, 835 und 836) im gesamten Netz überprüft und an die aktuelle Verkehrssituation angepasst. Diese Korrekturen ermöglichen bessere Anschlüsse und mehr Pünktlichkeit. Zusätzlich verlegt die Rheinbahn einige Fahrten oder verbessert sie auf Anregung der Fahrgäste. Hier die wichtigsten Änderungen:
 
Linie O14 und DL1
Für einen besseren Umstieg von und zur S-Bahnlinie S6 richtet die Rheinbahn eine zusätzliche Haltestelle „Ratingen-Hösel S“ auf der Bahnhofstraße ein. Der Fahrplan und die Fahrzeiten bleiben unverändert.
 
Linie O17
Auf dieser Linie verlegt die Rheinbahn die Abfahrtszeiten, um sie an die geänderten Zeiten der Linien 770 und 771 anzupassen.

Linie SB51
Die Busse starten und enden jetzt an der Haltestelle „Kaarst Mitte/Holzbüttgen S“, da sich hier eine Fahrertoilette befindet. In Richtung Düsseldorf Flughafen fahren die Busse weiterhin über die frühere Endhaltestelle „Kaarst, Neersener Straße“.
 
Linie 730
Die Rheinbahn ändert täglich die Abfahrtszeiten in den Abendstunden.
 
Linie 738
Auf Anregung der Fahrgäste beginnt montags bis freitags die Fahrt um  4:43 Uhr ab „Hubbelrath“ bis „Düsseldorf Hauptbahnhof“ acht Minuten früher (Ankunft am Hauptbahnhof um 5:12 Uhr). Für einen besseren Anschluss an die Linie 713 passt die Rheinbahn an Samstagen, Sonn-
und Feiertagen die Abfahrzeiten an.
 
Linie 751
Für einen besseren Umstieg von und zur S-Bahnlinie S6 richtet die Rheinbahn eine zusätzliche Haltestelle „Ratingen-Hösel S“ auf der Bahnhofstraße ein. Der Fahrplan und die Fahrzeiten bleiben unverändert.
 
Linie 760
Für einen besseren Anschluss von und zur Linie U79 beginnt die Fahrt um 0:18 Uhr von der Haltestelle „Freiligrathplatz“ bis zur Haltestelle „Nagelsweg“ erst um 0:22 Uhr. Entsprechend startet die Rückfahrt anstatt um 0:25 Uhr erst um 0:29 Uhr.
 
Linie 771
Auf Anregung der Stadt Velbert verlängert die Rheinbahn diese Linie bis zur neuen Haltestelle „Velbert, Sportzentrum“. Zusätzlich ändern sich die Fahrzeiten.
 
Linie 775
Von Montag bis Freitag entfallen die Fahrten um 6:33 Uhr und um 13:33 Uhr ab der Haltestelle „Ratingen, Erfurter Straße“ in Richtung Rath. In Gegenrichtung entfallen um 10:59 Uhr und um 17:59 Uhr die Fahrten ab der Haltestelle  „Düsseldorf-Rath S“ in Richtung Ratingen.
 
Linie 781
Auf Anregung der Fahrgäste beginnt an Sonn- und Feiertagen die Fahrt um 10:20 Uhr ab der Haltestelle „Erkrath, Neuenhausplatz“ in Richtung Hilden sieben Minuten später. Dadurch verbessert sich an dieser Haltestelle der Anschluss von der Linie 737.
 
Linie 784
Die Rheinbahn verlängert diese Linie: Für ein besseres Angebot starten und enden die Fahrten an der Haltestelle „Robert-Koch-Straße“.
 
Linie 788
Auf Anregung der Fahrgäste beginnt von Montag bis Freitag die Fahrt um 5:24 Uhr  ab der Haltestelle „Düsseldorf, Paulsmühlenstraße“ sechs Minuten später. Der Anschluss zu den Linien U74 und S6 an den Haltestellen „Urdenbacher Allee“ und „Benrath S“ verbessert sich  dadurch.
 
Linie 832
Die Fahrt um 23:15 Uhr ab der Haltestelle „Meerbusch, Kaarster Straße“ in Richtung Lank beginnt drei Minuten später. Dadurch verbessert sich der Anschluss vom Regionalexpress RE7 aus Köln.
 
Linie 839
Die Fahrt um 23:10 Uhr ab der Haltestelle „Meerbusch, Haus Meer“ in Richtung Nierst-Bösinghoven beginnt erst um 23:13 Uhr. Dadurch verbessert sich an der Haltestelle „Uerdinger Straße“ der Anschluss von der Linie 832.
 
Bürgerbus BB1 in Erkrath
Zwischen den Haltestellen „Rathelbecker Weg Mitte“ und „Am Hasenbusch“ fährt der Bürgerbus einen neuen Linienweg über den Bereich „Am Korresberg“. Dazu richtet die Rheinbahn eine neue Haltestelle „Am Korresberg“ ein. 
 
Information
Alle Änderungen zum Fahrplanwechsel finden die Fahrgäste griffbereit im neuen Fahrplanheft, das kostenlos in allen KundenCentern ausliegt. Antwort auf alle Fragen gibt es rund um die Uhr unter der „Schlauen Nummer“ 01803. 50 40 30 (0,09 €/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.).