Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Sperrung wegen des Brückenlaufs:

Änderungen für vier Linien

13.04.2018

Wegen des Düsseldorfer Brückenlaufs wird die Fritz-Roeber-Straße, das Mannesmannufer, der Apolloplatz und eine Fahrbahn der Kniebrücke gesperrt – am Sonntag, 22. April, von 9 bis 14 Uhr. Davon betroffen sind die Linien 706, 709, SB50 und 726. Es gelten folgende Änderungen:
 
Linie 706
Die Bahnen fahren von 10:45 bis 13:30 Uhr in beiden Richtungen zwischen den Haltestellen „Berliner Allee“ und „Bilker Kirche“ eine Umleitung über die Strecke der Linie 707. Der Abschnitt zwischen den Haltestellen „Berliner Allee“ und „Bilker Kirche“ kann in beiden Richtungen leider nicht bedient werden.
 
Linie 709
Die Bahnen fahren von 10:45 bis 13:30 Uhr in beiden Richtungen zwischen den Haltestellen „Hauptbahnhof“ und „Bilker Kirche“ eine Umleitung über die Strecke der Linie 707. Der Abschnitt zwischen den Haltestellen „Hauptbahnhof“ und „Bilker Kirche“ kann in beiden Richtungen leider nicht bedient werden.
 
Linie SB50
Die Busse enden, von Haan kommend, bereits an der Haltestelle „Heinrich-Heine-Allee“. Der Abschnitt zwischen den Haltestellen „Heinrich-Heine-Allee“ und „Rheinterrasse“ kann leider nicht bedient werden.
 
Linie 726
Die Busse enden von 10:45 bis 13:30 Uhr, aus Volmerswerth kommend, bereits an der Haltestelle „Landtag/Kniebrücke“, Steig 3, und fahren wieder zurück. Der gesperrte Abschnitt zwischen den Haltestellen „Landtag/ Kniebrücke“ und „Maxplatz“ muss leider entfallen.

Information
Aushänge an den betroffenen Haltestellen und Durchsagen in den Fahrzeugen informieren die Kunden über die Änderungen. Die Rheinbahn bittet um Verständnis.
 
 Ok 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren können.