Rheinbahn-Logo
FAQ - Häufig gestellte Fragen mit unseren Antworten rund um das mobile Ticket und der Rheinbahn App

Wo finde ich mein Ticket?

Bei einer Bestellung per Java oder iPhone, befindet sich Ihr Ticket in der jeweiligen Applikation unter dem Punkt „Gekaufte Tickets“ wieder. Haben Sie das Ticket über unsere mobile Website bestellt, so finden Sie das Ticket nach Anmeldung auch hier wieder unter „Gekaufte Tickets“.

Verhalten während der Kontrolle?

Zeigen Sie bitte das Handy mit dem im Display angezeigten Ticket und dazu das Kontrollmedium, welches Sie bei Ihrer Registrierung zur Identifikation angegeben haben.

Restlichen Fahrten 4er-/10erTickets?

Nach der Bestellung eines 4erTickets bekommen Sie eine Bestätigung, die gleichzeitig das Ticket für die erste Fahrt ist. Die verbleibenden drei Fahrten fordern Sie bei Bedarf separat an. Dabei benutzen Sie immer den gleichen Bestellweg. Das heißt, Sie müssen nicht darauf hinweisen, dass es sich um eine Folgebestellung handelt. Da Ihre Daten in unserem System hinterlegt sind, können Sie jedes Mal zwischen den drei verschiedenen Möglichkeiten der Ticketbestellung wählen. Die Anzahl der bereits bestellten Fahrten wird auf dem Ticket ausgewiesen, damit Sie immer darüber Bescheid wissen, wie viele Fahrten von Ihrem 4erTicket noch zur Verfügung stehen.

Akku leer?

Sollten Sie bei einer Fahrscheinkontrolle kein HandyTicket vorzeigen können, gilt dies zunächst als Fahren ohne gültige Fahrberechtigung.

Wann ist das HandyTicket gültig?

Das Ticket ist sofort nach Erhalten gültig. In der Regel sollte das Ticket binnen 30 Sekunden auf Ihrem Handy sein.

Tickets erstatten / stornieren?

Nein, HandyTickets sind von Stornierungen ausgeschlossen.

Wie erfolgt die Abrechnung?

Bei der Registrierung haben Sie die Wahl zwischen Lastschrift, Kreditkarte sowie dem Prepaid-Verfahren zu wählen. Bei dem Prepaid-Verfahren zahlen Sie im Voraus einen Betrag von mindestens 5 EUR ein und können diesen dann Ticket für Ticket aufbrauchen. Bei dem Lastschrift- oder Kreditkaten-Verfahren erfolgt die Abbuchung automatisch.

Handy gewechselt, Ticket weg?

Die per App bestellten Tickets, finden Sie unter dem Punkt „Gekaufte Tickets“ wieder. Sollten Sie das Handy gewechselt haben, wenden Sie sich bitte an den HandyTicket Deutschland Support (handyticket@rheinbahn.de)

Ticket aber nicht erhalten

Bestellen Sie das Ticket nicht erneut. Bei einer Kontrolle zeigen Sie dem Kontrolleur Ihr Kontrollmedium und das bestellte Ticket wird im Prüfgerät angezeigt.

Ist das HandyTicket übertragbar?

Das HandyTicket ist nicht übertragbar. Sie können jedoch für weitere Personen welche Sie begleiten HandyTickets kaufen.

Was kostet ein HandyTicket?

Ein HandyTicket kostet genauso viel wie an Ticketautomaten und Verkaufsstellen der Rheinbahn. Hinzu kommen eventuelle Kosten Ihres Mobilfunkproviders für die mobile Datennutzung.

Sind meine Daten sicher?

Wir garantieren Ihnen einen sorgfältigen Umgang mit Ihren persönlichen Daten, die von der Rheinbahn selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben werden. Unsere umfassenden Bestimmungen zum Datenschutz finden Sie durch Klicken auf Datenschutz/AGB.