Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln






Das ideale Gruppenticket für die tollen Tage!

Unser TagesTicket bringt bis zu fünf Jecken einen ganzen Tag lang in Schwung.

Neu: HappyHourTicket

​Mit dem HappyHourTicket sind Sie zwischen 18 Uhr und 6 Uhr am Folgetag für nur 2,99 Euro uneingeschränkt mobil! Erhältlich online und in der Rheinbahn App.

 

... und wir fahren Sie hin!

Damit alle Jecken und Narren sorglos feiern können, bieten wir an den tollen Tagen wieder einen erweiterten Service. Von Altweiber, 23. Februar, bis Karnevalssonntag, 26. Februar, fahren viele Busse und Bahnen in dichterem Takt und bis spät in die Nacht hinein.

Am Rosenmontag, 27. Februar, gilt weitestgehend der Samstagsfahrplan (mit einigen Ausnahmen), jedoch ohne Nachtverkehr.

An allen Karnevalstagen gilt: Wo Karnevalsumzüge den Linienweg kreuzen, werden Busse und Bahnen kurzfristig umgeleitet. Bitte beachten Sie die Sperrungen entlang der Zugwege.

Unser Sonderfahrplan für die Karnevalstage liegt kostenlos zum Mitnehmen in allen Bussen, Bahnen, unseren KundenCentern sowie bei vielen VertriebsPartnern aus. Sie können sich den Fahrplan auch hier als PDF-Datei herunterladen:

 

Sonderfahrplan Karneval 2017

 

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Änderungen finden Sie in unserer Pressemeldung.

 

Das richtige Ticket

Für die närrischen Tage empfehlen wir Ihnen unser TagesTicket. Damit sind einzelne Narren oder Gruppen von bis zu fünf Jecken ganz unkompliziert unterwegs: Am Tag der Entwertung können sie beliebig häufig fahren – bis 3 Uhr am Folgetag.

Und wer erst am Abend loslegt, ist mit unserem neuen HappyHourTicket besonders günstig mobil: Für nur 2,99 Euro fahren Sie zwischen 18 Uhr und 6 Uhr am nächsten Morgen unbegrenzt durch die Stadt.

Wochenend- und Feiertagsregelung gilt nicht am Rosenmontag!

Wichtig für Abonnenten: Der Rosenmontag ist kein gesetzlicher Feiertag, daher gilt die Wochenend- und Feiertagsregelung des Tickets2000 an diesem Tag nicht. Das Mitnehmen weiterer Personen und das Erweitern des Geltungsbereichs gilt – wie an Wochentagen – erst nach 19 Uhr.

 

Übrigens: Die Altstadt wird an Karneval wieder zur glasfreien Zone.
Weitere Informationen dazu finden Sie hier.